Broschüren

NIKE_Bulletin_01.jpg NIKE_Bulletin_04.jpg NIKE_Bulletin_05.jpg NIKE_Bulletin_06.jpg NIKE_Bulletin_07.jpg NIKE_Bulletin_08.jpg NIKE_Bulletin_10.jpg NIKE_Bulletin_11.jpg NIKE_Bulletin_12.jpg NIKE_Bulletin_13.jpg NIKE_Bulletin_14.jpg

NIKE-Bulletins

Kunde

Nationale Informationsstelle für Kulturgüter-Erhaltung NIKE

Konzept und Gestaltung

Jeanmaire & Michel

Text

Kunde

Situation

Die NIKE will ihr Bulletin neu konzipieren und für grössere Kreise attraktiv machen.

Aufgabe

Gestalterisches Neukonzept der jährlich fünf Mal erscheinenden Ausgaben.

Konzept

Wir gliedern die Hefte in einen monothematischen redaktionellen und einen Dienstleistungs-Teil.

Umsetzung

Grosszügige Layouts im redaktionellen Teil sowie ökonomische und trotzdem lesefreundliche Präsentation des Service-Teils ergeben einen abwechslungsreichen Magazin-Mix.



SBB_01.jpg SBB_02.jpg SBB_03.jpg SBB_04.jpg SBB_05.jpg

Kundenbeirat der SBB

Kunde

Schweizerische Bundesbahnen SBB

Konzept, Text und Gestaltung

Jeanmaire & Michel

Situation

Nach dreijährigem Bestehen des Kundenbeirats, einem Gremium unterschiedlichster Bahnbenutzer, will die SBB eine erste Bilanz ziehen – zuhanden der Beteiligten sowie unternehmensintern.

Aufgabe

Konzipieren und Realisieren einer Broschüre, die Sinn und Zweck des Kundenbeirats vorstellt.

Konzept

Vorhandene Bilder von Zusammenkünften der Mitglieder sowie von Treffen mit SBB-Verantwortlichen illustrieren die Tätigkeit des Kundenbeirats – welcher Themen er sich angenommen und was er erreicht hat – und wie die SBB sich zu ihrem Pilotprojekt stellt.


buku_01.jpg buku_02.jpg buku_03.jpg buku_04.jpg

Der Bund kurz erklärt

Kunde

Schweizerische Bundeskanzlei

Konzept und Gestaltung

Jeanmaire & Michel

Text

Jeanmaire & Michel, Kunde

Situation

«Der Bund kurz erklärt» ist das wichtigste Periodikum der Eidgenossenschaft. Das Jubiläum «150 Jahre Bundesstaat» ist Anlass für eine WTO-Ausschreibung für ein neues Konzept.

Aufgabe

Die amtliche Publikation in Schwarz-Weiss ist von Grund auf neu zu konzipieren und in eine informative und attraktive Publikation zu transformieren. Insbesondere Jugendlichen soll ein aktuelles und an Schulen gern benütztes Staatskundeheft zur Verfügung stehen.

Konzept

Wir erstellen eine didaktische Struktur, die vom föderalistischen Staatsaufbau über die Volksrechte bis zu den drei Gewalten die politische Schweiz in ihren Grundzügen vorstellt und so knapp wie anschaulich vermittelt.

Umsetzung

Leicht lesbare Grafiken, Illustrationen und Tabellen tragen zur Verständlichkeit der Inhalte ebenso bei wie möglichst kurze und lebensnahe Texte. Bundesangestellte mit interessanten Tätigkeiten werden in Wort und Bild vorgestellt.


uno1_001.jpg uno1_002.jpg uno1_003.jpg uno1_004.jpg

Die Schweiz und die Uno

Kunde

Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten EDA

Konzept, Text und Gestaltung

Jeanmaire & Michel

Situation

Der Bundesrat will, dass die Schweiz Uno-Vollmitglied wird. Und das EDA soll diesen Willen in die breite Öffentlichkeit tragen.

Aufgabe

Konzipieren einer Broschüre, die das aktuelle und allenfalls künftige Verhältnis der Schweiz zur Uno darstellt.

Konzept

Wir entwickeln ein modulares System aus Hauptkapiteln, die mit thematischen Doppelseiten gefüllt werden. Durch das Baukastenprinzip sind Gliederung und Umfang der Publikation nicht von vornherein festgelegt, sondern lassen sich während der Realisation laufend anpassen.

Umsetzung

Wir stellen alle relevanten Aspekte des Themenkreises auf in sich abgeschlossenen Doppelseiten vor. Deren dominanter Bildanteil bzw. die plakative Visualisierung der einzelnen Inhalte erlaubt auch problemlose Umsetzungen in Ausstellungsposter und dergleichen.


ruag_001.jpg ruag_002.jpg ruag_003.jpg ruag_004.jpg ruag_005.jpg ruag_006.jpg ruag_007.jpg

Ruag

Kunde

RUAG Corporate Services AG

Konzept, Text und Gestaltung

Jeanmaire & Michel

Situation

Die Ruag hat ihre Unternehmensstrategie überarbeitet und auf fünf Jahre hinaus neu festgelegt.

Aufgabe

Eine neue Imagebroschüre realisieren, die die aktuelle Ausrichtung des Unternehmens widerspiegelt.

Konzept

Wir nehmen die drei Hauptmärkte – Luft- und Raumfahrt, Verteidigung und Sicherheit, Munition und industrielle Anwendungen – als Inhaltsstruktur und präsentieren deren einzelne Bereiche «auf einen Blick»: mit plakativem Bild und kalenderspruchartigem Text.

Umsetzung

Die grosszügige Gliederung, der durchgehende Einsatz der Hausfarbe Silber und die Aufnahmen des Fotografen Karl-Heinz Hug geben der Publikation ein einheitliches unternehmenskonformes Aussehen.